Biogasanlagen

Biogas ist ein Gasgemisch, das als Folge der biologischen enzymatischen Prozessen entsteht. Die Hauptkomponenten von Biogas sind Methan und Kohlendioxid. Das Gas wird durch Vergärung (anaerobe Verfahren) aus organischem Material wie Gülle, Klärschlamm, Belebtschlamm oder gedumpten Müll produziert. Im letzteren Fall spricht man von Deponiegas. Als residual bleibt auf Gärreste (die nasse Endprodukt).


Aufgrund der biologischen Ursprungs Biogas ist eine erneuerbare Energiequelle. Die Verwendung von (clean) Biogas wird wegen der günstigen Verbrennungseigenschaften von Methan gefördert. Heute, in den entwickelten Ländern wird zunehmend Biogas sowohl für Abwasserbehandlung und Deponien verwendet.
Durch die Reinigung des Biogases kann die Qualität des Biogases verbessert (insbesondere durch das Entfernen von Wasser und Schwefelwasserstoff) werden. Ein Anwendungsbeispiel findet in Wärmekraftwerken und als Kraftstoff für Fahrzeuge (ähnlich CNG). In den Niederlanden wird Biogas auf grünem Gas aufgerüstet und gemischt in das Erdgasnetz.
 

Bedu Pumpen liefert verschiedene Pumpen für diese Anwendung, zum beispiel Exzenterschneckenpumpen. 

biogasinstallaties-toepassingen.JPG

Zurück