Tierfutter

Mischfutter, Mischfutter oder Mischfutter ist die Sammelbezeichnung für Trockenfutter, das aus verschiedenen Bestandteilen besteht und daher bestimmte Eigenschaften aufweist. Wenn Mischfutter einen hohen Feuchtigkeitsgehalt haben, spricht man von Strickfutter. 

Mischfutter wird hauptsächlich in der Rinder-, Schweine- und Geflügelzucht verwendet. Darüber hinaus gibt es auch Konzentratfutter für Schafe, Pferde, Kaninchen usw.

veevoeder.PNG

Bedu-Pumpen verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Flüssigkeitspumpen in der Tierfutterindustrie, z. B. Zahnradpumpen mit Innen- und Außenzähnen, Zahnraddosierpumpen, Exzenterschneckenpumpen, pneumatisch angetriebene Membranpumpen, Kreiselpumpen usw.

Zu den Flüssigkeiten, die in der Tierfutterindustrie häufig gepumpt werden, gehören Melasse, Vinasse, tierische Fette, Rindfleischfett, Hühnerfett, Pflanzenöl, Palmfett, Sojaöl, Enzyme, Fischöl, Leinöl, Lecithin, Citrocol, Cholin usw.

Diervoeder2.png

Zurück